Grundidee des Zentrums

Das Zentrum Herbst versteht sich als Anwendungs- und Seminarzentrum, in dem Menschen unterschiedlichen Alters und Bildungsstandes zusammenkommen. Durch Seminare, Webinare, Coachings, Anwendungen und „Kur“-Urlaube können Schüler, Studenten, Arbeitnehmer, Angestellte sowie Rentner ihre ganz persönliche Leistungsstärke fördern und persönliches Wohlbefinden stärken.

Um dieses Ziel zu erreichen, wird das Zentrum folgendermaßen ausgerichtet:

Weiterbildung & Qualifizierung

Das Handeln und Wirken als Mensch steht bei den Maßnahmen stets im Vordergrund. Dabei ist die jeweilige Lebenserfahrung bzw. die individuelle Lebensgeschichte Grundlage für die persönliche Weiterentwicklung.

Bei allen Angeboten binde ich die jüngsten neurobiologischen Kenntnisse ein, das heißt Besucher des Zentrums werden sowohl über den Neokortex (Frontalhirn) als auch das limbische System (Ort der emotionalen Erinnerung) angesprochen. Unter Einbezug von Meridianpunkten wende ich eine weitere „neue“ Lernform an, mit der die vermittelten Lerninhalte dauerhaft abrufbar werden.

Gesundheit

Das komplette Angebot ist auf eine ganzheitliche Heilung, also eine Heilung von Körper und Geist, ausgerichtet. Es stellt eine Mischung aus Schulmedizin, Homöopathie sowie alternativen Heilmethoden, z.B. Quantenheilung, dar. Alle Angebote dienen der beruflichen Weiterentwicklung sowie einer Steigerung des persönlichen Wohlbefindens.

Der Bereich Gesundheit nimmt einen großen Stellenwert ein, denn der gesundheitswirtschaftliche Wandel in Deutschland (z.B. Budgetierungen der ärztlichen Leistungen durch Krankenkassen, Ärztemangel in ländlichen Regionen) erfordert neue Wege und Angebote, die den Menschen als selbstbestimmenden, gesunden Mitbürger stärken.