Beiträge

20140907_190035

Das Arthur Findlay College

Das Arthur Findlay College ist weltweit das einzige Ausbildungsinstitut, in dem sich Studenten mit spiritueller Philosophie, Religion, Heilung, Bewusstsein, Medialität und die Entfaltung übersinnlicher Wahrnehmung befassen können. Gelegen ist das College nahe dem englischen Flughafen Stansted, ein paar Kilometer außerhalb von London. Jährlich zieht es Tausende von Studenten nach Stansted Hall, um dort ihr Wissen um paranormale Wissenschaften zu vertiefen. Wer einmal hier war, der kommt wieder, da sind sich alle einig. 1871 wurde das Gebäude Stansted Hall erbaut und seit dem20140907_083034 dient es ausschließlich als Treffpunkt und Ausbildungszentrum für Wissbegierige. Sir Arthur Findlay, ein erfolgreicher Banker, investierte sein Vermögen in dieses Anwesen. Er erfasste, dass das spirituelle Wissen, der Kontakt mit der geistigen Welt, ein besonderer Reichtum für die Menschen bedeutet.

Von außen erinnert das Arthur Findlay College an ein typisch alt englisches Herrenhaus, mit seinen unzähligen Türmchen und dem großen Garten mit seinen uralten Bäumen. Noch nie bin ich an einem vergleichbaren Ort gewesen, allein der Atmosphäre wegen, kommen die Menschen  immer wieder. Es gibt keinen schöneren Ort, an dem die spirituellen Wissenschaften studiert werden können.

Die Ausbildungen in Heilung, Medialität und Philosophie erfolgen auf höchstem Niveau und werden von der Elite der spirituellen Lehrer bzw. Medien gelehrt. Jeder Mensch besitzt die Fähigkeit mit diesen Energien zu arbeiten, der eine tut sich leichter, der andere schwerer. Aber ohne Fleiß kein Preis, dass wissen auch die Lehrer oder Tutoren in Stansted Hall. Sie ermutigen die Studenten zur regelmäßigen Meditation und zum täglichen Training. Im Arthur Findlay College ist der Himmel ganz nah. Das Arbeiten mit der spirituellen Welt ist für manche befremdlich, für andere ist es jedoch ihre Berufung. Ich habe in meinen Aufenthalten wichtige und wertvolle Impulse erhalten. Nicht jeder der hier her kommt wird ein Medium. Doch der ein oder andere baut hier seine individuellen Qualit10624620_168514526657020_5791071566969683348_näten aus, um noch besser im parapsychologischen Bereich arbeiten zu können.

Die Ausbildungsplätze im Arthur Findlay College sind sehr begrenzt. Es kann daher schon mal sein, dass es Wartezeiten von einem Jahr auf einen freien Platz gibt.

Das Arthur Findlay College ist nicht nur für Studenten geöffnet. Mehrmals die Woche gibt es einen öffentlichen Service (Gottesdienst), an dem jeder teilnehmen kann. Ebenso können Menschen am College und aus der Region kostenlos Heilung erhalten oder sogar einen Kontakt mit einem Verstorbenen erleben. Das College wird durch Ausbildungsgelder und Spenden finanziert. Dieses uralte Gebäude muss jährlich renoviert und saniert werden, schließlich soll es noch ganz lange stehen und vielen Menschen spirituelles Wissen vermitteln.

Mehr Informationen rund um das Arthur Findlay College gibt es hier: Aufruf Homepage AFC

medialitätentwickeln_quadrat

Entwickle deine Medialität

Du hast Interesse Deinen 6. Sinn weiter zu schärfen?
Du möchtest Kontakt mit der geistigen Welt herstellen?
Du willst Dein Leben durch Impulse der geistigen Welt leichter gestalten?
Du möchtest Deine Medialität entwickeln?

 

Dann komme zu meinem Workshop “Entwickle deine Medialität”engelswesen - regenbogenfarben
ins Zentrum Matthias Herbst.

 

Interessante Themen, zur Entwicklung Deiner Medialität, erwarten Dich:
Wie baue ich den Kontakt zur geistigen Welt auf?
Wie liefere ich den Beweis über das Leben nach dem Tod?
Wie entwickele ich meine Medialität weiter?
Was passiert bei einem Jenseitskontakt?
Welche Formen der Medialität gibt es?
und vieles vieles mehr.

 

Gerne gebe ich Dir meine Erfahrungen im Kontakt zur geistigen Welt weiter.Seit 2011 habe ich meine persönliche Medialität entwickelt. Verschiedene Kurse am Arther Findlay Collage in England sowie in Deutschland besucht. Medialität ist individuell, dieses habe ich durch das Lernen von englischen Medien z.B. Margret Falconer, Helen Da Vita, Kitty Wood und viele mehr, gelernt.

 

In Deinem Teilnahmebetrag von 175,00 € ist die Mehrwertsteuer beinhaltet. Viele Impulse für das Leben im Hier & Jetzt, von Deinen Ahnen sowie für Deine Medialität warten auf Dich.

 

Anmeldungen nehme ich bis zum 04.11.2017 entgegen.

 

Anmeldung und Kontakt:
Zentrum Matthias Herbst
Am Bismarckplatz 1
48455 Bad Bentheim

Tel: 05922 / 7777463
Mail: info(at)zentrum-herbst.de

 

Du benötigst eine Unterkunft? Gerne reserviere ich Dir ein Hotelzimmer bei meinem Kooperationspartner Hotel Grossfeld.

 

Ich freue mich auf Dich. Herzlichen Dank für Deine Anmeldung und Teilnahme.

 

Herzliche Grüße
Matthias

 

medialitätentwickeln_quadrat

Entwickle deine Medialität

Du hast Interesse Deinen 6. Sinn weiter zu schärfen?
Du möchtest Kontakt mit der geistigen Welt herstellen?
Du willst Dein Leben durch Impulse der geistigen Welt leichter gestalten?
Du möchtest Deine Medialität entwickeln?

 

Dann komme zu meinem Workshop “Entwickle deine Medialität”engelswesen - regenbogenfarben
ins Zentrum Matthias Herbst.

 

Interessante Themen, zur Entwicklung Deiner Medialität, erwarten Dich:
Wie baue ich den Kontakt zur geistigen Welt auf?
Wie liefere ich den Beweis über das Leben nach dem Tod?
Wie entwickele ich meine Medialität weiter?
Was passiert bei einem Jenseitskontakt?
Welche Formen der Medialität gibt es?
und vieles vieles mehr.

 

Gerne gebe ich Dir meine Erfahrungen im Kontakt zur geistigen Welt weiter.Seit 2011 habe ich meine persönliche Medialität entwickelt. Verschiedene Kurse am Arther Findlay Collage in England sowie in Deutschland besucht. Medialität ist individuell, dieses habe ich durch das Lernen von englischen Medien z.B. Margret Falconer, Helen Da Vita, Kitty Wood und viele mehr, gelernt.

 

In Deinem Teilnahmebetrag von 175,00 € ist die Mehrwertsteuer beinhaltet. Viele Impulse für das Leben im Hier & Jetzt, von Deinen Ahnen sowie für Deine Medialität warten auf Dich.

 

Anmeldungen nehme ich bis zum 02.09.2017 entgegen.

 

Anmeldung und Kontakt:
Zentrum Matthias Herbst
Am Bismarckplatz 1
48455 Bad Bentheim

Tel: 05922 / 7777463
Mail: info(at)zentrum-herbst.de

 

Du benötigst eine Unterkunft? Gerne reserviere ich Dir ein Hotelzimmer bei meinem Kooperationspartner Hotel Grossfeld.

 

Ich freue mich auf Dich. Herzlichen Dank für Deine Anmeldung und Teilnahme.

 

Herzliche Grüße
Matthias

 

medialitätentwickeln_quadrat

Entwickle deine Medialität

Du hast Interesse Deinen 6. Sinn weiter zu schärfen?
Du möchtest Kontakt mit der geistigen Welt herstellen?
Du willst Dein Leben durch Impulse der geistigen Welt leichter gestalten?
Du möchtest Deine Medialität entwickeln?

 

Dann komme zu meinem Workshop “Entwickle deine Medialität”engelswesen - regenbogenfarben
ins Zentrum Matthias Herbst.

 

Interessante Themen, zur Entwicklung Deiner Medialität, erwarten Dich:
Wie baue ich den Kontakt zur geistigen Welt auf?
Wie liefere ich den Beweis über das Leben nach dem Tod?
Wie entwickele ich meine Medialität weiter?
Was passiert bei einem Jenseitskontakt?
Welche Formen der Medialität gibt es?
und vieles vieles mehr.

 

Gerne gebe ich Dir meine Erfahrungen im Kontakt zur geistigen Welt weiter.Seit 2011 habe ich meine persönliche Medialität entwickelt. Verschiedene Kurse am Arther Findlay Collage in England sowie in Deutschland besucht. Medialität ist individuell, dieses habe ich durch das Lernen von englischen Medien z.B. Margret Falconer, Helen Da Vita, Kitty Wood und viele mehr, gelernt.

 

In Deinem Teilnahmebetrag von 175,00 € ist die Mehrwertsteuer beinhaltet. Viele Impulse für das Leben im Hier & Jetzt, von Deinen Ahnen sowie für Deine Medialität warten auf Dich.

 

Anmeldungen nehme ich bis zum 15.07.2017 entgegen.

 

Anmeldung und Kontakt:
Zentrum Matthias Herbst
Am Bismarckplatz 1
48455 Bad Bentheim

Tel: 05922 / 7777463
Mail: info(at)zentrum-herbst.de

 

Du benötigst eine Unterkunft? Gerne reserviere ich Dir ein Hotelzimmer bei meinem Kooperationspartner Hotel Grossfeld.

 

Ich freue mich auf Dich. Herzlichen Dank für Deine Anmeldung und Teilnahme.

 

Herzliche Grüße
Matthias

 

medialitätentwickeln_quadrat

Entwickle deine Medialität

Du hast Interesse Deinen 6. Sinn weiter zu schärfen?
Du möchtest Kontakt mit der geistigen Welt herstellen?
Du willst Dein Leben durch Impulse der geistigen Welt leichter gestalten?
Du möchtest Deine Medialität entwickeln?

 

Dann komme zu meinem Workshop “Entwickle deine Medialität”engelswesen - regenbogenfarben
ins Zentrum Matthias Herbst.

 

Interessante Themen, zur Entwicklung Deiner Medialität, erwarten Dich:
Wie baue ich den Kontakt zur geistigen Welt auf?
Wie liefere ich den Beweis über das Leben nach dem Tod?
Wie entwickele ich meine Medialität weiter?
Was passiert bei einem Jenseitskontakt?
Welche Formen der Medialität gibt es?
und vieles vieles mehr.

 

Gerne gebe ich Dir meine Erfahrungen im Kontakt zur geistigen Welt weiter.Seit 2011 habe ich meine persönliche Medialität entwickelt. Verschiedene Kurse am Arther Findlay Collage in England sowie in Deutschland besucht. Medialität ist individuell, dieses habe ich durch das Lernen von englischen Medien z.B. Margret Falconer, Helen Da Vita, Kitty Wood und viele mehr, gelernt.

 

In Deinem Teilnahmebetrag von 175,00 € ist die Mehrwertsteuer beinhaltet. Viele Impulse für das Leben im Hier & Jetzt, von Deinen Ahnen sowie für Deine Medialität warten auf Dich.

 

Anmeldungen nehme ich bis zum 12.05.2017 entgegen.

 

Anmeldung und Kontakt:
Zentrum Matthias Herbst
Am Bismarckplatz 1
48455 Bad Bentheim

Tel: 05922 / 7777463
Mail: info(at)zentrum-herbst.de

 

Du benötigst eine Unterkunft? Gerne reserviere ich Dir ein Hotelzimmer bei meinem Kooperationspartner Hotel Grossfeld.

 

Ich freue mich auf Dich. Herzlichen Dank für Deine Anmeldung und Teilnahme.

 

Herzliche Grüße
Matthias

 

vortrag_medialität_300

Im Kontakt mit der geistigen Welt

In seinem Vortrag “Im Kontakt mit der geistigen Welt” geht Matthias Herbst auf die Medialität des Menschen ein. Interessierte Besucherinnen und Besucher erhalten wertvolle Informationen zum Kontaktaufbau zur geistigen Welt. Matthias geht in seinem Vortrag “Im Kontakt mit der geistigen Welt” darauf ein, wie eine Beweisführung für das Leben nach dem Tod erfolgen kann. Es ist dabei ein Experimanet für die Wesen aus der geistigen Welt und für die Menschen im Hier & Jetzt. Matthias erläutert in dem Vortrag “Im Kontakt mit der geistigen Welt” das Vorgehen zum Kontaktaufbau. Er beschreibt, wie wichtig es ist, in der eigenen Kraft zu sitzen, damit ein energetischer Kontakt zur Anderswelt entstehen kann. Ein Schlüssel sind Geistführer, die bei der Verbindung zwischen dem Jenseits und Diesseits einem Meduim zur Seite stehen.

Menschen, die ein spirituelles, liebevolles und bewusstes Leben führen möchten, können im Vortrag “Im Kontakt mit der geistigen Welt” spannende und wertvolle Erfahrungen machen.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich. Ich freue mich auf Sie und bedanke mich fürs Interesse an meinem Erlebnisvortrag.

 

Kontakt:
Zentrum Matthias Herbst
Tel.: 05922 / 7777463
EMail: info(at)zentrum-herbst.de

 

Im Kontakt mit der geistigen Welt

Auf der Messe Spirit und Life in Bottrop, ist mein Vortrag “Im Kontakt mit der geistigen Welt” gefilmt worden. In diesem Vortrag “Im Kontakt mit der geistigen Welt” gehe ich auf die unterschiedlichen Formen der Medialität ein. Die Teilnehmer/innen dieses Vortrages “Im Kontakt mit der geistigen Welt” haben in Form einer Medidation, Ihren Geistführer kennenlernen sowie Ihre Fragen adressieren können.

Im Rahmen dieses Vortrages “Im Kontakt mit der geistigen Welt”, habe ich das Trancespeaking demonstriert. Die Worte haben die interessierten Besucher berührt. Die vielen Feedbacks sind ein Zeichen für mich. Dieses ist ein häufiges Phänomen, dass Menschen im Kontakt mit der geistigen Welt, im Herzen berührt sind. Hierduch persönliche Heilung erhalten.

Vielen Dank an Christian und Barbara, die ein Channeling auf Seelenebene vornahmen sowie eine Form
des inspirierten Schreibens präsentierten. Mein herzlicher Dank an Christian, für die Aufnahme des Vortrages.

Schauen Sie gerne rein. Viel Spass beim Ansehen.

 

Sie haben Interesse, persönliche Botschaften durch Trancespeaking zu erhalten? Schauen Sie gerne unter der Rubrik “Termin” nach und informieren Sie sich. Beispielsweise bei den Autorenlesungen oder beim Schnupperabend “Trancehealing”, verändere ich meinen Bewusstheitszustand. Somit kann die geistige Welt Botschaften an interessierte Menschen weitergeben. Gerne können Sie auch einen Einzeltermin vereinbaren. Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an oder schreiben mir eine E-Mail.

Herzliche Grüße
Matthias

9781627845281_Presse

Der Tod schafft Verbindung

Buchneuerscheinung “Der Tod schafft Verbindung” von Matthias Herbst

Vor einigen Tagen hat der Windsor Verlag das Buch von Matthias Herbst „Der Tod schafft Verbindungen“ veröffentlicht. Darin gibt Matthias Herbst den Menschen wertvolle Tipps und Hilfestellungen zum Umgang mit dem Thema Tod. Er beschreibt, wie Menschen voneinander Abschied nehmen können. Es ist ein Irrtum zu glauben, mit dem Tod ende das Leben. Interessierte Leser erfahren, wie das Leben nach dem Tod in der Anderswelt weitergeht. Durch Informationen aus der geistigen Welt, kann Matthias Herbst dieses Wissen weitergeben. Spannend ist es zu erfahren, wie die Kommunikation zu Verstorbenen möglich ist. Aus unterschiedlichen Sichten erfahren Leserinnen und Leser, wie der Tod Verbindung im Diesseits und Jenseits schaffen kann. Matthias Herbst schildert Schlüsselerlebnisse, die ihm den Beweis gebracht haben, wie das Leben in der Anderswelt weitergeht. Es nach dem irdischen Tod, eine weitere Seelenentwicklung und Seelenverbindung gibt.

Mit dem Buch “Der Tod schafft Verbindungen” ist beabsichtigt, die Spiritualität der Menschen, durch neue Erkenntnisse zum Thema Tod seriös zu fördern, führt der Autor aus. Herbst meint, es selber nicht für möglich gehalten zu haben, dass es möglich ist, nicht nur im Herzen und den Gedanken, mit den Verstorbenen in Verbindung zu bleiben.

Im Internetshop des Windsor Verlages können Interessierte das Buch als gebundene Version kaufen oder als EBook erwerben. Eine Leseprobe steht zur Verfügung.

Link zum Softcover: http://shop.windsor-verlag.com/shop/der-tod-schafft-verbindung-matthias-herbst/

Link zum EBook: http://shop.windsor-verlag.com/shop/der-tod-schafft-verbindung-matthias-herbst-2/
(Format = PDF. Die Konvertierung des EBooks in die weiteren Formate wie Kindle, ePub, usw. dauert 1-3 Wochen.)

Noch einfacher wird die Bestellung für interessierte Leser mit dem QR-Code (dieser ist mit jedem Smartphone/iPhone lesbar):
9781627845281_qrcode_Shop

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt ihre Suchkriterien